Mittwoch, 4. Juli 2012

Dreh & Trink - Kindheitserinnerungen werden wach

Dreh & Trink - das liebt mein Kind
Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die kleinen Flaschen schmecken aber auch lecker und ich kann´s verstehen. Ich habe diese früher auch schon immer getrunken.
 Zum Ausprobieren bekamen wir ein Paket mit 5 Flaschen verschiedenster Sorten: Waldbeere, Kirsche, Apfel, Erdbeere & Cola (von links). In einer Flasche befinden sich 0,2 Liter zu einem Preis von 0,45 € - 0,50 € je nach Geschäft. Die Flaschen lassen sich durch Drehen leicht öffnen, perfekt für die Kinderhand. Was mir persönlich sehr gut gefällt: Sie ist unzerbrechlich!

Alle Dreh & Trink Sorten bestehen aus reinstem Gebirgsquellwasser aus Österreich und natürlichem Fruchtsaftkonzentrat. Diesen Kinderklassiker gibt es bereits seit 37 Jahren.

Und nun zu den Einzelbewertungen, angefangen mit
Waldbeere
 Diese Sorte entspricht überhaupt nicht meinem Geschmack und dem meines Sohnes auch nicht. Die Sorte ist klar herauszuschmecken, aber leider nicht lecker. Mein Sohn hat sie war getrunken, aber bevorzugt lieber andere Sorten.
 Kirsche
Entspricht genau unserem Geschmack. Den gab es auch schon zu meiner Zeit und der Geschmack ist gleich geblieben. Sehr gute Qualität, angenehmer Kirschgeschmack und nicht zu süß. Meine Lieblingssorte :-)
Apfel
 Diese Sorte kann man trinken, würde ich aber nicht immer kaufen. Angenehmer Apfelgeschmack, aber immer trinken möchte ich sie nicht. Mein Sohn hat sie zu mir rübergeschoben, wird wohl nicht seine Sorte werden.
Erdbeere
 Leider meiner Meinung nach die schlechteste Sorte aus dem Sortiment. Für Kinder ungeeignet, da sie sehr süß ist und auch nicht nach Erdbeere schmeckt. Ich finde diese Sorte künstlichschmeckend. Empfehle ich ausdrücklich nicht weiter.
Cola-Mix
Schmeckt mir und meinem Sohn mit am Besten. Diese Sorte schmeckt angenehm nach Cola und ist angenehm süß. Mein Sohn liebt diese Sorte, so dass der Cola-Mix bereits in ausreichender Menge nachgekauft wurde :-)
Überwiegend sind meine Bewertungen positiv. Nur jeden Tag dem Kind geben würde ich es trotzdem wie jeden anderen Saft auch nicht. Aber zwischendurch darf man es gerne trinken :-)

Wer sich informieren möchte, kann dies gerne auf der Website tun oder über deren Facebookseite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen