Freitag, 18. Mai 2012

Cewe Fotobuch - Mein zweites Mal

Ich durfte wieder ein Cewe-Fotobuch ausprobieren. War ja erst skeptisch, denn ich hatte ja bereits eins getestet und sehr ausführlich darüber berichtet (siehe hier), ob ich denn dann überhaupt was Neues zu berichten habe.

Es ist beim Download ebenso wie beim Benutzen des Fotobuch-Assistenten alles gleich geblieben, lediglich die Anordnung des Startschirms hat sich etwas verändert im Gegensatz zum letzten Mal.
 Gleich geblieben sind:
* Das Fenster zum Hineinziehen der Fotos
* Die Auswahl eines Stils für euer Fotobuch
* Die Auswahl des Einbands und Beschriftung des Buchrückens
* Die rechte Beispielansicht - grau unterlegt - mit allen ausgewählten Daten

Was mir aber diesmal neu aufgefallen ist, war die Preisliste, die man jederzeit während des Bearbeitens aufrufen kann. Hier sind Preise für alle Fotobücher aufgelistet, die Preise für zusätzliche Seiten, die Auswahl ob das Fotobuch beim DM-Markt abgeholt wird oder es per Post zugesandt werden soll und noch einiges mehr. Ganz unten seht ihr dann den momentan aktuellsten Preis.
Preisliste Stand: 12.05.2012
 Bei den weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten wie Fotos mit einem Schatten versehen, Hintergrund verändern, Rahmen hinzufügen, Cliparts einfügen, Passepartous uvm. hat sich nichts verändert und das Ausführen dieser Arbeiten ist genauso leicht wie beim ersten Mal. Daher eignet sich das Cewe Fotobuch auch prima für Anfänger!

Wenn ihr alles nach euren Wünschen bearbeitet & gestaltet habt, legt Ihr euer "Buch" in den Warenkorb. Wenn alles stimmt, klickt ihr auf Bestellen und die Software beginnt die Fotos vorzubereiten.
 Nach Beendigung dieses Vorgangs werdet Ihr automatisch in den Warenkorb weitergeleitet mit Auswahl zur Abholung im DM-Markt oder Zusendung nach Hause. Die Anzahl der gewünschten Fotobücher kann hier ebenfalls verändert werden. Auf der unteren rechten Seite seht Ihr den Gesamtpreis, der zu bezahlen ist. Wie die Bezahlung abläuft, wenn man sich das Fotobuch nach Hause schicken lässt, kann ich euch leider nicht erklären, denn ich habe mein letztes & auch dieses Fotobuch bei meinem DM-Markt abgeholt.
 Mit einem Klick auf Weiter gelangt Ihr auf die Anmeldeseite. Wenn man bereits schon mal etwas über Cewe bestellt, kann man sich hier mit seinen Zugangsdaten einloggen oder als Neuling anmelden. Besitzt man einen Gutschein wird dieser hier ebenfalls eingegeben und auf der rechten grauunterlegten Seite kann man sehen, dass dieser verrechnet wurde.
 Auf den nächsten zwei Seiten erscheinen die bereits hinterlegten Adressdaten (sofern man bereits bei Cewe registriert ist) und die Auswahl des DM-Marktes anhand der PLZ.
 Mit einem erneuten Klick auf Weiter wird eine Zusammenfassung mit dem kompletten Gesamtpreis angezeigt und nach einem weiteren Klick müsst Ihr noch die AGB bestätigen. Wenn dies nun alles geschafft ist, auf Bestellung abschicken klicken und jetzt wird das Fotobuch vorbereitet und anschließend an Cewe übertragen, was einige Zeit in Anspruch nimmt, aber auch nicht übermäßig lange dauert.
 Jetzt ist euer Fotobuch angekommen und euch erreicht eine Bestellbestätigung im Fenster und auch als Email. Sobald euer Fotobuch fertig ist, bekommt Ihr von Cewe Bescheid, wann es ungefähr in eurem DM-Markt abgeholt werden kann.
 Ich habe mit meinem Fotobuch Mitte letzter Wochen begonnen & es am 12.5.2012 fertiggestellt & abgeschickt. Am 16.5.2012 erhielt ich schon eine Email, das mein Fotobuch in 2 - 4 Tagen in meinem DM-Markt zur Abholung bereitliegt. Heute (18.5.2012) habe ich es abgeholt, prima Lieferzeiten sage ich da nur.

Einige Verbesserungsvorschläge/etwas Lob habe ich aber vorher noch, damit das Cewe Fotobuch noch besser wird:
Lob:
* Immer noch genauso super wie beim 1. Mal
* leichte Erstellung eines Fotobuchs - auch für Anfänger
* bei Absturz des Programms funktioniert die Wiederherstellung einwandfrei, alle Fotos & Bearbeitungen sind hinterher wieder da
* Preis & Lieferzeit einfach super
Verbesserungsvorschläge
 * Die Buchrückengröße sollte bis zu einer höheren Schriftgröße auswählbar sein - ca. bis Gr. 20. Man kann es schlecht erkennen, wie groß es nun wirklich ist. Mir ist bis Schriftgröße 12 zu wenig
* Es sollte am Ende, wenn man merkt, dass einzelne Seiten von Doppelseiten übrig sind und keine Verwendung mehr vorgesehen ist, diese herausgelöscht werden können und die letzte Seite sollte automatisch nachrücken. Dementsprechend sollte sich auch der Preis automatisch anpassen
* Ich fände es wunderbar, wenn Textvorschläge zu verschiedenen Gelegenheiten wie z.B. Urlaub, Geburtstag, Hochzeit etc. auf der Cewe-Website angeboten werden würden. Manchmal möchte man ja doch was Lustiges oder Schönes schreiben, aber fällt gerade nichts ein, da wäre das ganz praktisch
* Die Passepartous sind soweit schon gut, dennoch erwarte ich, wenn ich beispielsweise auf Kind klicke, dass ich dort dann auch kindliche Passepartous vorfinde z.B. einen Eimer oder eine Schaufel, Sandkasten etc. oder für Geburtstag Ballons oder Torte oder für Urlaub - wellenförmige Passepartous.
* Die Cewe-Fotoschau bietet viele Möglichkeiten zur Bearbeitung, es sollten mehr Tipps zur Erstellung angeboten werden
* Ich arbeite gerne mit den Videotutorials, denn diese bieten tolle Möglichkeiten die Fotos leicht und super in Szene zu setzen und so tolle Seiten zu erstellen, ich wünsche mir dort mehr Tutorials. Seit dem letzten Mal hat sich nicht viel getan.
* Und als letztes würde ich gerne eine Funktion haben, das die Cliparts oder Hintergründe, die man selbst hinzufügt, unter eigene Cliparts/Hintergründe dauerhaft gespeichert werden und nicht immer neu eingefügt werden müssen

Die Fotos meines Buches werde ich in einem weiteren Bericht für euch zu Verfügung stellen, sonst wird dieser Bericht noch länger :-)))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen